Europaletten Preis

Was kostet eine Europlatte?

Der Preis ist das beste Argument für die praktischen Europaletten aus Holz. Egal ob für private DIY-Projekte oder die klassische Verwendung als Transportpalette – Europaletten sind unvergleichbar ökonomisch.

Der besondere Vorteil der Europalette: Preis und Qualität sind deshalb so großartig, weil Holz ein schnell nachwachsender, aber besonders hochwertiger Rohstoff ist. Außerdem sind die Europaletten wiederverwendbar, was sie besonders wirtschaftlich macht. Schließlich sparen die Hersteller der Europaletten am Preis, indem sie das Holz unbehandelt lassen. Für die Endverbraucher bedeutet das: eine Menge hochwertiges Vollholz zu fantastischen Preisen! Weiteres zum Thema Ökologie und Wirtschaftlichkeit: https://www.epal-pallets.org/eu-de/das-erfolgssystem/oekologie/

Allerdings richtet sich ein Europaletten Preis immer nach vielen verschiedenen Faktoren:

  • Art des Holzes: Je nach Tanne, Fichte oder Ahorn und dem aktuellen Holzpreisindex unterscheidet sich die Kosten von Europalette zu Europalette
  • Neue Europalette: Preis ist ist am höchsten, da die Europalette noch nie benutzt wurde. Neue Paletten werden daher häufig im Möbelbau benutzt.
  • 1. Wahl Europalette: Preis ist höher, da die Palette noch wenig genutzt wurde2. Wahl Europalette: Preis ist geringer, da schon gebraucht
  • Abnahmemenge: Europaletten Preise werden erst bei größeren Mengen deutich günstig
  • Transportkosten: Da Europaletten für große Transportmittel ausgelegt sind, können sie nicht in Autos oder normalem Versandhandel transportiert werden.

Europaletten Preise sind Tagespreise – Sie können von Tag zu Tag schwanken: Wer auf eigene Faust kaufen will, muss deshalb gut Bescheid wissen! Bei kleineren Abnahmemengen, wie es gerade für das beliebte Europaletten-Upcycling die Regel ist, ist es oft schwer einen guten Preis zu finden. Gerade in der Wohnung sollen die neuen Möbel aber auch schön aussehen, weshalb stark verunreinigte oder beschädigte Europaletten, die oft zu günstigen Preisen zu haben sind, sich nicht immer lohnen. Bei uns können auch Endkunden Europaletten in kleineren Mengen kaufen und zum Festpreis nach Hause liefern lassen.

Was kosten Europaletten – Gibt es einen durchschnittlichen Europaletten Preis?

Wenn von Europalette die Rede ist, ist damit meistens das Standardmodell EUR 1 gemeint. Dieses Europalette kostet grob zwischen 10 und 25 Euro inkl. MwSt. , je nach Abnahmemenge (der Preis der Europalette wird natürlich bei grösserer Stückzahl geringer) und Zustand – Denn es gilt natürlich: Je öfter eine Palette schon verwendet worden ist, desto geringer ihr Preis. Somit sind die Europaletten aus 1. oder 2. Wahl deutlich günstiger zu erwerben, als wenn Sie neue Europaletten kaufen.

Europaletten-Preise sind nach Bauart gestaffelt

Zur Auswahl stehen auch drei weitere Europaletten, deren Form und Bauweise sich nach den Normen der EPAL-Richtlinien richtet und von der EPAL zertifiziert wurde, nämlich die Modell EUR 2, EUR 3 und EUR 6. Mehr über die verschiedenen Bauweisen und deren verschiedene Vorteile erfahren Sie im Europaletten Maße Artikel. Die Europaletten Preise richten sich dann nach den verschiedenen Modellen.

Die EUR 1 Europalette weißt die höchste Umschlagszahl pro Jahr auf und wird auch europaweit aufgrund Ihrer universell einsetzbaren Maße (1200 mm x 800 mm x 144 mm) am häufigsten genutzt. Deshalb hat diese Europalette den besten Preis.

Europalette: Preis einschätzen wie ein Profi

Es liegt eine gewisse Kunst darin, für eine Europalette Preis und Qualität einzuschätzen. Damit Sie sich selbst ein Bild machen können, lohnt es sich einen Blick auf die von der EPAL herausgegebenen Qualitätsklassifizierung im offenen Paletten-Tauschpool zu werfen.

In diesem Pool werden alle Arten von Europaletten gehandelt, sowohl die neuen, als auch gebrauchte und reparierte. Anhand der dort aufgeführten Werte und Anschauungsobjekte können Sie sich selbst in kurzer Zeit einen Überblick über den Zustand von Europaletten und deren Kosten verschaffen. Prinzipiell lässt sich der Artikelzustand in folgende Untergruppen gliedern:

  • Neu
  • Klasse A: Helles, sauberes Holz, keine Absplitterungen am Holz, keine Folien-, Kleber- oder Pappreste, nur leichte Gebrauchsspuren
  • Klasse B: Wie Klasse A, nur bereits durch mehrmalige Verwendung etwas dunkler und gebrauchter
  • Klasse C: Noch für Lagerung und Transport geeignet, allerdings mit Absplitterungen, Verunreinigungen und Formveränderung, z.B. verdrehte Fußklötze und abstehende Nägel

Da für eine EUR 1 Palette in gebrauchter Qualität (Klasse A) ca. 10-15 Euro verlangt werden, muss man für neue Europalette dementsprechend höhere Preise zahlen. Die Kosten für Europaletten mit starken Gebrauchsspuren sind natürlich deutlich geringer. Wer dann noch Abnahmemenge und Transport mitbedenkt, kann den Europaletten Preis gut einschätzen.

Wir haben diese Arbeit für Sie übernommen und können Ihnen Europaletten in neuwertiger oder guter Qualität zu Spitzenpreisen anbieten. Durch unser Kooperationsnetzwerk zu Produzenten und Händlern von Europaletten können wir Ihnen auch als Endverbraucher günstige Preise anbieten. Außerdem bieten wir fixe Transportkosten und eine faire Preisstaffelung bei großen Stückzahlen. So bekommen Sie immer das beste Angebot!

Europaletten kaufen – einfach & übersichtlich