Anleitung: Europaletten Bett

Bett aus Paletten –  Do it yourself

Ein Bett aus Paletten ist gerade bei jüngeren Menschen sehr beliebt. Sie schwören auf den „Shabby Chick“ der Schlafmöbel aus Palettenholz, die man auch ohne großen Aufwand selbst bauen kann. Dafür eignen sich am besten die 120 cm langen und 80 cm breiten Europaletten. Denn mit ihnen lassen sich, auch unzersägt, sowohl Einzel- als auch Doppelbetten in verschiedenen Größen zusammenstellen.

Palettenbett

Bett aus Europaletten Abmessungen:
Länge 2 m, Breite 2,4 m, Höhe 29 cm + Matratze
Matratzengöße: 1,6 m breit, 2 m lang

Benötigte Materialien:

Benötigte Werkzeuge:

  • Bleistift, Maßstab
  • Akkuschrauber
  • Schrauber – Bit (Torx, PZ…)
  • Schleifwerkzeug
  • Schleifmittel der Körnung 60 und 120
  • Pinsel, Farbrolle
  • Malervlies zum Unterlegen

Bauanleitung – Bett aus Paletten bauen:

Vorbereiten der Paletten:
Für den Bettenbau sollten möglichst neue Europaletten verwendet werden. Paletten von europäischen Herstellern sind mit Sicherheit nicht mit Fungiziden oder Pestiziden behandelt worden, sondern mit Hitze, um den Hygienevorschriften zu genügen. Das erkennen Sie am eingestempelten Brandzeichen HT (für Heat Treatment).
Schleifen Sie die Paletten. Beginnen Sie mit einer groben Körnung z.B. 60 und beenden Sie den Schleifvorgang mit z.B. 120. Beachten Sie, dass alle scharfen Ecken und Kanten beseitigt werden, an denen man sich verletzen könnte. Die Tragflächen, die mit der Matratze in Berührung kommen, müssen sorgfältig geglättet werden, um eine Beschädigung der Matratze zu verhindern. Entfernen Sie entstandenen Schleifstaub z.B. mit einem Staubsauger, um sie sauber lackieren zu können.
Gestrichen werden entweder sämtliche für das Bett gebrauchten Paletten oder nur deren sichtbaren Teile – in jedem Fall aber die Trageflächen, auf denen später die Matratze liegt. Denn durch die Matratze dringende Feuchtigkeit könnte sonst das Holz schimmeln lassen. Für das Trocknen der Farbe müssen Sie mindestens 24 Stunden einkalkulieren.
Um ein perfektes Ergebnis zu erzielen, kann auch nochmals gestrichen werden.

Zusammenbau der Ebenen:
Das Bett besteht aus einer unteren und einer oberen Palettenebene. Beide haben ein Kopf-und ein Fußteil.

Kopfteil:
Legen Sie die zwei Paletten des Kopfteils der ersten Ebene längs aneinander und richten sie zueinander aus:

Palettenbett Schritt 1

Die beiden Europaletten werden jetzt mit zwei Flachverbindern und den Pan-Head Schrauben verbunden. Achten Sie darauf, dass die Fuge geschlossen wird.

Flachverbinder
Pan-Head Schraube

 

 

 

 

 

Sie legen die Flachverbinder über die Fuge der Querbretter zwischen die äußeren Deckbretter und verschrauben sie.

Palettenbett Schritt 2

Die Lochbandstreifen verbinden die Paletten des Fußteils mit denen des Kopfteils.

Lochband

Um die Lage der Lochbandstreifen zu bestimmen, legen Sie die Paletten des Fußteils um 90° gedreht an das Kopfteil und markieren die Bereiche zwischen den Deckbrettern des Fußteils an der Deckbrett-Schmalkante des Kopfteils:

Palettenbett Schritt 3

Stellen Sie die Europaletten des Fußendes beiseite.

Palettenbett Schritt 4

Drehen Sie das Kopfende um und schrauben je ein Lochbandstreifen zwischen die Markierungen unter das äußere Deckbrett:Palettenbett Schritt 5

Fixieren Sie nun die Filzgleiter unter die Europaletten der unteren Ebene (je 4 Stück unter jede Palette). Drehen Sie das Kopfende wieder um.

Palettenbett Schritt 6

Das Kopfende der unteren Ebene ist fertiggestellt!

Fußteil:
Die Paletten des Fußteils werden mit zwei Lochbandstreifen verbunden.
Dazu drehen Sie beide Paletten auf den Kopf und schrauben die Lochbandstreifen unter die Deckbretter:

Palettenbett Schritt 7

Die äußeren Löcher des Lochbandes sollten bei einer Länge von 250mm noch gut zu erreichen sein.
Fixieren Sie auch hier die Filzgleiter unter die Eckpunkte jeder Palette und drehen sie die Paletten dann um.
Das Fußteil der unteren Ebene ist fertig!

Beide Elemente werden aneinander geschoben und durch die Lochbandstreifen verschraubt. Biegen Sie die Lochbandstreifen so zurecht, das sie auf den Querbrettern der Fußteil-Paletten liegen.

Palettenbett Schritt 8

Palettenbett Schritt 9

Bei der Herstellung der oberen Ebene verfahren sie nach der selben Methode.
Sie können den Zusammenbau der oberen Ebene auf der fertigen, unteren Ebene erledigen, um unnötiges Heben der Paletten zu vermeiden.

Beide Ebenen werden durch die Bodenbretter mit Allzweck-Holzschrauben (4 x 35 mm) miteinander verbunden.

Es ist ratsam, durch das obere Brett vorzubohren, um ein Spalten des Holzes zu verhindern.

Palettenbett Schritt 10

Vergewissern Sie sich, das keine Schraubenköpfe hervorstehen und die Holzflächen-und Kanten Splitterfrei sind, bevor sie die Matratze auflegen.

So kann man ein Europaletten Bett selber bauen – Viel Spaß dabei !

 

Passend zum Thema (weiterlesen):
Palettencouch Bauanleitung
Direkt über den Preisrechner Europaletten kaufen!
Was kostet eine Europalette?
Wie viel wiegt eine Europalette?
Welche Abmessungen hat eine Europalette?